NARRATION

Videoarbeit, 45 Minuten, 16:9 (HD/2K) ,



 


 
 

Eine Narration ist eine Erzählung von fiktiven Ereignissen.
Eine Narration ist eine fiktive Abhandlung von nicht-fiktiven Ereignissen.
Eine Narration ist die mentale Ordnung fiktiver und nicht-fiktiver Ereignisse in eine für das Individuum nachvollziehbare Reihenfolge.
 

Welche Elemente sind notwendig um eine Geschichte zu formen?
Welche Dinge müssen in welcher Reihenfolge und mit welchem Grad an Bedeutung aufgeladen sein, um Niederschlag zu finden in
unseren Erinnerungen damit sie zur Erzählung werden?
 

Die Arbeit Narration besteht aus sechs völlig verschiedenen Szenen, welche die unterschiedlichen Aspekte und essentiellen
Bestandteile einer jeglichen Erzählung thematisieren und diese gleichzeitig bilden.
Diese Kondensate bedingen sich im Laufe des Filmes gegenseitig und sind gleichzeitig in der Anlage der anderen Aspekte immer
vorhanden.
 

The Setting | The Approach | The Past | The Narrator | The Event| The Construct
 

Mit:
Ulrich Matthes, Pina Bergemann, Denis Petković, Hannes Lehmann, Eva Langkabel, Laust Frederiksen, Tjarko Bohlen
 

Regie – Thomas Taube
Kamera – Joanna Piechotta
Kameraassistenz – Anna Motzel
Steadicam – Christoph Iwanow
Licht – Daniel Pauselius
Lichtassistenz – Christoph Bartsch
Grip – Nico Mews
Ton – Lukas Grundmann
Tonassistenz – Adam Asnan
Sounddesign - Gregor Pfeffer
Musik - Gregor Pfeffer
Montage – Thomas Taube
Maske, Ausstattung – Stefanie Ruellich
Produktions- /Aufnahmeleitung – Varinka Schreurs